Isabel Edvardsson

Isabel Edvardsson
Isabel Edvardsson

Nur im Tanze versteht man das Ganze.

Inhaberin der Tanzschule ist Isabel Edvardsson, die 1982 in Schweden geboren wurde. Isabel legte den Grundstein für ihre tänzerische Karriere im Alter von 13 Jahren. Zusammen mit ihrem Tanzpartner und heutigen Ehemann, Marcus Weiß, tanzte sie jahrelang auf Spitzenniveau und erlangte zahlreiche Titel in der deutschen und internationalen Tanzsportszene. Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft Standard im Jahr 2007, beendete sie die aktive Karriere. Von 2006 bis zum Jahr 2017 war sie regelmäßig bei der RTL TV-Show „Let’s Dance“ präsent. Dort trainierte Isabel Edvardsson ihre prominenten Tanzpartner und gewann mehrfach das Finale der Show.

Isabel und Marcus leben in Hamburg und unterrichten wöchentlich Tanzkurse in ihrer eigenen Tanzschule. Für Tanzsportvereine und Clubs trainieren sie mehrere Profi-Turniertanzpaare aller Altersgruppen zur Vorbereitung für internationale Wettbewerbe. Isabel Edvardsson ist Botschafterin und engagiert sich für die Hamburger Stiftung Mittagskinder und das Kinder-Hospiz Sternenbrücke.

Wie Isabel zum ersten Mal mit Tanzen in Berührung kam und was sie von ihrer Tanzschule in Hamburg erzählt; das haben wir hier in einem kleinen TV-Interview bei „NDR Mein Nachmittag” rausgesucht.

Video starten